bin dann mal weg
  November 5. (kurz vor Schluss)
 

5. November 2013
Nachdem ich mir nun 3 Wochen lang die Sonne auf den Bauch scheinen lies und im Pool plantschte, hab ich noch 2 Wochen mit Shoppen und durch die Gegend fahren verbracht. Und nun??? Morgen geht der Flieger nach Hause, mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehe ich dem entgegen. Ich hatte wirklich schöne 10 Monate obwohl ich anfangs mit Heimweh zu kämpfen hatte. Sehr glücklich bin ich darüber, dass ich nicht früher nach Hause bin, denn dann hätte ich doch verdammt viel verpasst. Was ich nun nie mehr vergessen werde. Die Wale, der Schwarzbär, der Adler, die Elche und verflixt vielen Rehe, der Koyote, das Bison... Die Menschen mit denen ich arbeiten durfte… Die unglaublichen weiten Kanadas und die Atemberaubende Natur, die vielen Hostels, die Plätze an denen ich einfach angehalten habe um zu schlafen, wandern oder einfach nur ein Päuschen zu machen… Das nicht so überzeugende Essen und die hohen Preise… Ja ich werde es vermissen und hoffe ich komme irgendwann wieder hier her. Denn, der Norden Kanadas wartet noch auf mich, mit seinen Eisbären und Gletschern und Gegenden in denen es keine Straßen gibt…

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=